Direkt an der Nordseeküste befinde sich Blankenberge. Neben einen historischen Ortskern und einen Yachthafen gibt es hier auch einen Leuchtturm und eine Seebrücke. Wer bei einem Strandspaziergang nicht um den ganzen Yachthafen gehen möchte, hat die möglichkeit mit einem kleinen Kahn übers Wasser überzusetzen
Im Jahre 1950 wurde dieser Leuchtturm erbaut. Sein Vorgänger wurde im Krieg 1944 zerstört. Schaut man aus Rictung Wenduine sieht man ihn meisst erst auf den zweiten Blick, da die benachbarten Hochhäuser, die an der Strandpromenade stehen höher sind als er.

Leuchtturm Blankenberge

Belgium Pier- Pier Blankenberge

Das Pier Blankenberge wurde erstmals im Jahre 1894 aus Gusseisen erbaut, bis diese im Krieg zerstört wurde. Der jetzige Pier wurde anschliessend 1933 auf Betonpfosten errichtet. Die Seebrücke hat ein Länge von ca. 350m und bietet einen schönen Ausblick über die See.

Blankenberge Pier West und Oost

Blankenberge hat zwei weitere Leuchttürme an den Enden des Pier West und des Pier Oost. Die 8/9 Meter hohen Türme stehen jeweils am Ende der Piere.

 

Die Kusttram ist eine Strassenbahnlinie, die die Orte an der belgischen Nordseeküste verbindet. Sie ist mit einer Länge von 68 Kilometern die längste Strassenbahnlinie der Welt.

Kusttram

Sealife Blankenberge

Pinguine, Seehunde und Seelöwen, Otter und natürlich Fische und Schildkröten sind die Stars im Sealife Blankenberge an der belgischen Nordsee.

 

facebook
google

© Christian Müller.  All Rights Reserved.

impressum
werbung